GVA Mödling
Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Umweltschutz im Bezirk MÖDLING
News
Sauberhaft Feiern in Mödling



Der Abfallverband unterstützt alle Gemeinden, Vereine und Organisationen zum "Sauberhaften Feiern".


Den Niederöstereichischen Abfallverbänden und dem Land NÖ ist es sehr wichtig Abfälle zu vermeiden. Gerade bei öffentlichen Festen entstehen sehr viele Abfälle. Dazu können die Veranstalter das Geschirrmobil oder nur das Geschirr oder die Mehrwegbecher ausleihen.
"Sauberhafte Feste" ist ein Veranstaltungsgütesiegel, das umweltbewusstes, traditionelles Feiern garantiert: Ziel der Sauberhaften Feste ist, große und mittlere Veranstaltungen unter Verwendung von Mehrweggeschirr und mit einem adäquaten Equipment zur Mülltrennung möglichst umweltfreundlich zu gestalten.
Viele Feste werden im Bezirk Mödling "sauberhaft" gefeiert und die Umwelt freut sich.

Auf dem Foto feiert die Stadtgemeinde Mödling mit den Mödlinger Saubermachern ihr 10-Jahres Fest und geben den Einwegabfällen keine Chance, und wenn doch Abfälle entstehen, werden diese vorbildlich getrennt.

Der GVA Mödling schenkt allen Teilnehmer/innen an den Sauberhaften Festen ein gratis Festpaket mit Mehrwegbechern, Schürzen, T-shirts, Servietten und Feuchttüchern. Einfach anmelden unter www.sauberhaftefeste.at oder beim GVA Mödling.
So macht Abfallwirtschaft Sinn.

aa_geschirrmobil_moedling_g.JPG


zurück     Seite drucken

#TRENNSETTER
TRENNSETTER trennen richtig! Tolles Gewinn­spiel und neue Kampagne
Infos zur Kampagne
Umwelttheater
Ein Stück von Eric Amelin, Natascha Gundacker und Christian Suchy
Theater-Termine
Sammelzentren
"Sammeln im Zentrum" - Infos und Lageplan ...
Standortkarte
APPetit Schulstunde
Für Jugendliche ab 14 zum Thema Lebensmittel und Lebensmittel-Abfälle Infos & Reservierung
Sauberhafte Feste
Umweltschonend feiern!
Alle Feste in der Nähe.
Veranstaltungen
SMS-Service
Erinnerung an Ihre Abfall-termine direkt auf's Handy.
Info & Anmeldung
Abfall-Trenn-ABC
?
weiter
Abfall Vermeid-Tipps
99 praktische Tipps zur Abfall-Vermeidung
weiter